Billig! Auf Kosten anderer

Schleuderware hat ihren Preis. Wir haben es selbst in der Hand!

Im November 2013 startete ich Tönnies in Rheda-Wiedenbrück in Nordrhein- Westfalen einen Betriebsbesuch ab. Ich betrat eine Welt, die ich bis dahin nicht für möglich gehalten hätte. (mehr …)

Corona: Sind wir Passagier oder Pilot?

Cash-Interview mit Matthias Strolz

 Vorbemerkung Hans Rupp: Ich gestehe: Ich schätze Matthias Strolz, den Systemkenner & Wirtschaftschoach (seine ehemalige politische Funktion ist mir ziemlich egal). Was er in diesem Interview sagt, nehme ich sehr ernst: (mehr …)

Nach.Plan.Bauen

Mehr Wissen über nachhaltiges Bauen verbreiten

Die Fachhochschule Campus Wien kreiert eine Wissensdrehscheibe, um Know-how zum Bau ökologischer Gebäude stärker zu verbreiten. (Bilder: FH Campus Wien)

Ab 2021 sollen alle Neubauten in Österreich als Niedrigstenergiegebäude ausgeführt werden. Dazu, wie Gebäude im Laufe ihres Lebenszyklus möglichst wenig Energie verbrauchen, gibt es viele Ideen, aber auch viele Wissenslücken.

Die FH Campus Wien will deshalb im Rahmen des Projekts Nach.Plan.Bauen eine Plattform schaffen, um den Austausch über Methoden zum ökologischen Bauen anzuregen und Know-how zu vermitteln, und einen Lehrplan, um dieses Wissen zu verbreiten.

(mehr …)

„Landmarken“ – Bausteine einer regionalen Identität?

Aufzeichnung eines Gesprächs mit Landschaftsplaner Dipl.-Ing. Armin Haderer, Bruck an der Leitha, und Architekt Dipl.-Ing. Christian Knechtl. 
Topographische Besonderheiten wie Berge oder Landschaftssilhouetten, markante Türme, Museumsbauten und Ausstellungshallen oder auch profane Bauwerke wie Industrie- und Gewerbebauten oder private Gebäude gelten als Landmarken mit besonderer Bedeutung für eine Region. (mehr …)

„Corona lehrt uns Lebenskunst“

Filmemacher Erwin Wagenhofer über Krisen, Kriege und seinen Film „But Beautiful“
Foto: (C) Michael Liebert

Erwin Wagenhofer macht Filme, die an sehr persönlichen Geschichten die großen Themen erklären: Mit We feed the world die Perversion der Lebensmittelindustrie, mit Let’s make money die Abgründe des Finanzkapitalismus, mit Alphabet den bedauernswerten Zustand des Bildungssystems. Es sind Filme, die im Mark stecken bleiben, deren Bilder man nicht vergisst und die oft aktueller sind als Zeitung, Socialmedia-Kanäle und Nachrichten zusammen. Wagenhofer hat einen phänomenalen Riecher.  Auch jetzt wieder.  (mehr …)

Aufbruch aus dem planetaren Notstand…

Club of Rome: 

Aufruf zum Handeln:

Aufbruch aus dem planetaren Notstand und Partnerschaft zwischen Mensch und Natur

Offener Brief an die führenden Persönlichkeiten der Welt: ein gesunder Planet für gesunde Menschen 

(mehr …)

Wegbereiter einer zukunftsfähigen Spiritualität

Willigis Jäger (1925 bis 2020) Wegbereiter einer zukunftsfähigen Spiritualität

Das alte Denken der Trennung hat uns in die Krise geführt: Materie hier, Geist dort. „Wir“ gegen „die Anderen“. Religion A gegen Religion B. Nation A gegen Nation B, usw. – Herausführen kann uns nur eine neue Form des Denkens und Bewusstseins, die das Verbindende vor das Trennende stellt. Eine neue Form des Lebens und Wirtschaftens…

(mehr …)