Der Zukunftsrat im Römerland Carnuntum

Die Region Römerland Carnuntum geht neue Wege in der Bürgerbeteiligung und in der Zusammenarbeit zwischen Politik und Zivilgesellschaft. Gemeinsam mit Menschen aus der Region, der Universität für Bodenkultur und der Technischen Universität Wien werden im Zukunftsrat Themen der Lebensqualität und des Lebensraums im Römerland Carnuntum diskutiert  und Auswirkungen  alternativer Entwicklungspfade spielerisch erkundet. Im Zukunftsrat wollen wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Auszeit für vorausschauendes und langfristiges Denken  geben. Diese Zusammenarbeit ist herausfordernd, aber auch lustvoll und persönlich bereichernd.

Wir laden 20 Interessierte aus der Region zur Mitarbeit im Zukunftsrat ein – bevorzugt Menschen unter 35, um deren Zukunft es in erster Linie geht! DER ZUKUNFTSRAT SUCHT JUNGE ZUKUNFTSRÄTE

 

Was ich schon immer über den Zukunftsrat wissen wollte…

Organigramm

Wie ist der Zukunftsrat in das Forschungsprojekt Römerland Carnuntum 2040 eingebettet?
kurzer Film dazu

Treffen des Zukunftsrates

+ zukünftige Treffen den Zukunftsrates

+ vergangene Veranstaltungen des Zukunftsrates

                          1. Zukunftsrat am 13. Juni 2019 in Prellenkirchen

+ Fragen der Mitglieder des Zukunftsrates 

 

Der Zukunftsrat ist Teil des Forschungsprojektes Römerland Carnuntum 2040.

gefördert durch die Wissenschaftsabteilung des Landes NÖ