Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Rohrauer Gespräche

12. Juni 2022 11:00 - 12:30

SO, 12. Juni 2022, 11:00 Uhr

Rohrau, Haydn Geburtshaus                                                                                    

Prof. Dr. Arnold Mettnitzer im Gespräch mit UNIV.-PROF. DDR. BRUNO BUCHBERGER

Musikalische Begleitung: Bookie Mountain Jazz Trio

200 Prozent LEBEN – Wissenschaft & Meditation

Der Planet steuert auf einen Crash zu. Jedenfalls sehen es viele so und sagen, es sei „5 vor 12“. Univ.-Prof. DDr. Bruno Buchberger sieht das anders: „Wir können unsere Lage als ´12 vor  5´ betrachten: Am frühen Morgen, Stille, die Sonne geht auf, wir haben alle Möglichkeiten, es liegt an uns. Wir müssen dazu aber die zweimal 100 % Prozent unseres Bewusstseins kultivieren und voll entfalten:

  • 100 % Wissenschaft,  d.h. Intellekt, Technologie, intelligente Wirtschaft, materielle Wohlfahrt
  • und 100 % Meditation, d.h. Nicht-Intellekt, Stille, Erfahrung der Natur als Ganzes … Was passiert, wenn man beide 100 % voll auslebt (auszuleben versucht …)? 

Bruno Buchberger hat in den 60 Jahren seines „erwachsenen“ Lebens versucht, beide Lebensrichtungen – Wissenschaft und Meditation – voll auszuleben. Die  zwei Richtungen sind 180 Grad diametral und spannen den Raum unseres Bewusstseins auf. Es dämmert dann die Einsicht, dass am Ende beider Wege dasselbe steht. Mit Wissenschaft kann man die feinsten Ebenen auf dem Weg in immer größerer Prägnanz und Tiefe beschreiben, aber die feinste Ebene nicht erleben. Mit Meditation kann man die feinste Ebene erleben, aber nicht beschreiben. Deshalb sind beide Wege gleich wichtig.

Im Gespräch mit Arnold Mettnitzer erklärt Bruno Buchberger das einfache aber geniale Grundprinzip, das moderne Wissenschaft ausmacht, und das einfache aber geniale Grundprinzip, das jahrtausendealte Meditationspraxis ausmacht. „Ich ermuntere jeden einzelnen, beide Prinzipien in seinem Leben so tief wie möglich zu entfalten. Dann hat jede und jeder einzelne die Chance, in einem gesunden Körper glücklich zu werden, und die Gesellschaft die Chance, sich auf einem gesunden Planeten zu sehr feinen Ebenen weiter zu entwickeln. Wir stehen erst am Anfang …

Bruno Buchberger ist Teil des Bookie Mountain Jazz Trio, das seit 2010 gepflegte Hintergrundmusik (Swing, Dixie, Oldies, Blues, Bossa …)  bei gepflegtem Vordergrund spielt. Großartig, wie Bruno Buchberger (cl, ts), Wolfger Buchberger (dr) undHelmar Hill (p) ihre ganz spezielle Brücke vom Jazz zur Musik Haydns bauen.

Wolfger Buchberger leitet den Pop-Zweig des BORG Linz, Helmar Hill ist einer der bekanntesten Jazz-Pianisten in Oberösterreich, Bruno Buchberger darf als Mathematiker mitspielen, wenn er sich nicht verspielt.

Die Rohrauer Gespräche sind eine Kooperation mit der Haydnregion Niederösterreich.               

Eintritt: 15 Euro

Anmeldung unter: tickets@haydnregion-noe.at / Tel.: 02164/2268

Die Rohrauer Gespräche

Details

Datum:
12. Juni 2022
Zeit:
11:00 - 12:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Club of Rome Carnuntum
Haydnregion Niederösterreich

Veranstaltungsort

Haydn Geburtshaus Rohrau
Obere Hauptstrasse 25
Rohrau, Niederösterreich 2471 Österreich
Google Karte anzeigen
Webseite:
http://www.haydngeburtshaus.at/