Lebensraum & Baukultur

Die Region Römerland Carnuntum ist durch ein starkes Bevölkerungswachstum gekennzeichnet, es wird von einem Wachstum von mehr als 10% in den kommenden 15 Jahren ausgegangen. Diese Entwicklung wird in der Region in allen gesellschaftlichen Sphären spürbare Veränderungen mit sich bringen. In erster Linie wird sich dieses Wachstum auf die Ressource Boden auswirken: die Nachfrage nach Bauland wird weiter ansteigen und es ist davon auszugehen, dass es dadurch zu einer verstärkten Konkurrenz zwischen den unterschiedlichen Bodennutzungsarten kommen wird. Nutzungskonflikte sind vorprogrammiert.

Wir im Römerland Carnuntum wollen uns der Gestaltung unseres Lebensraumes widmen! Wir berücksichtigen dabei Tradition und Innovation um aus den Leistungen der Vergangenheit und der Gegenwart das baukulturelle Erbe von morgen zu schaffen. Denn wie wir unseren Lebensraum gestalten, ist identitätsstiftend für die Bevölkerung. Gelungene Baukultur steigert die Lebensqualität und wertet den Wirtschaftsstandort auf. (mehr …)